PersonenJahreInitialenLänderSternzeichen

Steckbrief von 
Eugenia Isopaitis

Geburtsdatum

Mittwoch, 15. März 1950

Sternzeichen

Beschreibung

Eugenia Anatolyevna Isopaitis (russisch:Евгения Анатольевна Изопайтис 15. März 1950) ist eine ehemalige sowjetische Tennisspielerin. Isopaitis war Finalistin im Mädcheneinzel bei den French Open 1968 und verlor im Finale gegen die Australierin Lesley Hunt. Sie spielte 1970 im Einzel in Wimbledon und verlor in der ersten Runde gegen die Britin Veronica Burton. Ihre Partnerin im Damendoppel, Landsfrau Olga Morozova, verlor in der dritten Runde gegen die Amerikanerinnen Rosie Casals und Billie Jean King. Ihr Partner im gemischten Doppel, Vladimir Korotkov, verlor in der dritten Runde gegen die Australier Ray Keldie und Kerry Harris.

Häufig gestellte Fragen

Wie alt ist Eugenia Isopaitis heute?

74 Jahre

Welches Sternzeichen hat Eugenia Isopaitis?

Impressum
menu-circle